Erich Klausener Realschule

Kunstprojekt “Maltechniken”

 

Im Kunstprojekt waren 20 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 6, 7, 8, 9, 10. Hier kommen ihre Meinungen:

  • Das Kunstprojekt hat uns sehr viel Spaß gemacht. Die Stimmung war durch den Tee, die Kekse und das Radio sehr gelassen. Die Themenbereiche wurden von Frau von Bichowski gut umgesetzt und erklärt. Im ganz normalen Schulalltag war die Projektwoche ruhiger und stressfreier. Man konnte sich frei entfalten und auch eigene Ideen einbringen.
  • Es war gut, dass wir in diesem Projekt arbeiten durften. Es gab keine Grenzen für die Kreativität. Wir hatten genug Zeit einzelne Dinge zu bearbeiten, z.B. das Artjournal. Uns hat außerdem gefallen, dass wir so viele Sachen zur Verfügung gestellt bekommen haben.
  • Während der Projekttage haben wir die Décalcomanie, Mixed Media und Acrylfarben ausprobiert. Am meisten gefallen hat mir die Arbeit mit Acrylfarben und das Kunsttagebuch.
  • Durch diese Techniken haben wir viele kreative Ideen gefunden. Abwechslungsreich war auch, dass wir unsere eigenen Projekte ausgestellt haben. Natürlich haben wir auch Hilfen und Ideen von Frau von Bichowski bekommen.
  • Am ersten Tag war ich sehr schüchtern, aber alles war ok. Ich konnte mich sogar im Zeichnen verbessern. Es war gut, auch wenn ich der einzige aus meiner Klasse war. In diesem Projekt fand ich es trotzdem toll.
  • Am Kunstprojekt fanden wir gut: das Artjournal, das selbstständige Arbeiten, die Acrylmalerei. Außerdem fanden wir gut, dass wir Tee und Kekse bekommen haben. Wir hoffen, dass es beim nächsten Mal dasselbe Kunstprojekt gibt.

Ich fand es sehr schön, dass Schüler aller Stufen gut miteinander gearbeitet haben. Toll war es, dass sie sich auf neue und unbekannte Methoden und Verfahren eingelassen haben. Kreative Ideen gab es beim „Aufwärmen“ und bei den eigenen Projekten. Auch die Ausstellung wurde gut organisiert. Mir hat das Projekt ebenfalls viel Spaß gemacht und ich bekannte Schüler von neuen Seiten und unbekannte Schüler ganz neu kennen gelernt. Danke für eure sehr gute Mitarbeit und das gute Miteinander. Hoffentlich bis zum nächsten Jahr! LG Frau von Bichowski.