Sportliche Leistung fördern, Teamgeist stärken, die schulische Ausbildung sichern

Foto_b
 

Seit dem Schuljahr 2012/13 gibt es erstmals in der Jahrgangsstufe 5 eine Sportprofilklasse. Damit soll sportlich ambitionierten Schüler/innen die Möglichkeit geboten werden Schule und Sport miteinander zu verbinden. So soll auf die speziellen Bedürfnisse dieser Zielgruppe eingegangen, dabei aber das Ziel einer möglichst guten schulischen Förderung und eines guten Schulabschlusses nicht außer acht gelassen werden.

ZIELSETZUNG

  • Stärkung der Persönlichkeit
  • Förderung der Gesundheitsentwicklung
  • Förderung des sozialen Lernens durch Kompetenzen wie Fairness, Teamfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft
  • Schulung der allgemeinen koordinativen und konditionellen Fähigkeiten
  • Weiteres Interesse am Sport wecken

 

Was ihr mitbringen solltet:

  • sportmotorischer Aufnahmetest (findet im März statt)
  • Sportnote (sehr gut mind. gut)
  • Nachweis der Schwimmfähigkeit (spätestens bis 2013 nachreichen)
  • gesundheitliche Eignung (Attest)
  • Unterstützung der Eltern

Wir bieten euch:

  • Kooperation mit Vereinen
  • Sportprojekte
  • Klassenfahrt mit Sportschwerpunkt
  • Dreifachsporthalle
  • Fitnessraum
  • Tartanaußenplatz
  • Außenanlage für Leichtathletik
  • grünes Umfeld für diverse Ausdauersportarten

Organisation

  • 2 zusätzliche Sportstunden pro Woche
  • Projekte mit ortsansässigen Vereinen
  • Experten zu Gast
  • Theorie in den oberen Klassen