Erster Heimsieg der EKS nach 15 Jahren

 

Dorsten – Erich-Klausener Realschule.  Am Dienstag, den  4.4.2017 fand das 29. Volleyballturnier der EKS in der Juiliushalle statt.
Trotz schwindender Teilnehmerzahlen konnte auch 2017 wieder ein spannendes Turnier  durchgeführt werden. Zu Gast war die Gesamtschule Schermbeck, die Realschule Emmerich, und das Vestische Gymnasium aus Kirchhellen. Ergänzt wurde das Teilnehmerfeld durch drei Teams der Erich-Klausener Realschule.

Wieder war es eine gelungene Veranstaltung und alle Schulen gaben ihr Bestes, da während der Spiele viel Musik und gute Stimmung für eine super Atmosphäre sorgte, die die  Spieler  motivierte und für packende Spiele sorgte.

In der Vorrunde spielten alle Teams gegeneinander und zwei Teams der EKS schafften den Sprung ins Finale.

Am Ende feierte das „Team EKS Franke“ den Turniersieg. Damit gelang zum ersten mal seit 15 Jahren einem Team der Erich-Klausener Realschule ein Heimsieg.

 

Die Sieger und weitere Platzierungen 2017

  1. EKS Team Franke
  2. EKS Team Veenstra
  3. Realschule Emmerich
  4. Vestisches Gymnasium Kirchhellen
  5. Gesamtschule Schermbeck
  6. EKS Team 3

Alle Teilnehmer genossen den sportlichen Wettkampf und freuen sich auf das nächste Turnier 2018.

Die Organisatoren der EKS wünschen sich für die nächsten Jahre mehr Resonanz der eingeladenen Schulen und hoffen dann wieder mehr als 3 externe Team begrüßen zu können.

 

S. Franke