70 Jahre nach der Zerstörung der Dorstener Altstadt

Schülerinnen und Schüler der Erich-Klausener-Realschule  erinnern an den 22.03.1945.
Der Kurs Praktische Philosophie und die AG-Geschichte beteiligten sich an der Aktion „Erinnern für die Zukunft“ mit der Dorstener Schulen nicht nur mahnen und erinnern, sondern vor allem aktuelle Formen des Gedenkens entwickeln und ausprobieren.
Die Schüler der EKS übernahmen mit einer Plakataktion die Aufgabe sich selbst und damit uns alle zu fragen, was wir gegen Krieg, Zerstörung und für Frieden in der Welt tun können. 18 Plakate mit Antworten der Schüler dazu wurden in Schaufenstern in der Dorstener Innenstadt aufgehängt, um im alltäglichen Umfeld Denkanstöße zu geben.

weitere Bilder hier

Erinnern für die Zukunft
Zur Ansicht hier klicken Flyer 22-3-15