EKS bekommt 20 Flachbildschirme gespendet

Die Fachhochschule für Finanzen – ansässig im Schloss Nordkirchen, hat der EKS Dorsten im Rahmen eines Spendeprojekts 20 Flachbildschirme überlassen.

Innerhalb der Aktion wurden insgesamt 940 Bildschirme an verschiedene Einrichtungen gespendet. Die Aktion wurde nach Angaben von Herrn Bleyer, Leiter des IT-Bereichs der Fachhochschule gestartet, da die Fachhochschule neuere Flachbildschirme erhalten hat. Die ursprünglichen Bildschirme waren zur Verschrottung zu schade und wurden Schulen in NRW angeboten.

Die für die Realschule neuen, platzsparenden Flachbildschirme wurden von der Informatik –Lehrerin Frau Kuhn persönlich abgeholt. Unter Mithilfe der Lehrer/-innen wurden die gespendeten Bildschirme in den Klassenraum gebracht. Anschließend wurden diese von Niklas Ganske, Dustin Fritzsche, Pascal Czlapa und Sebastian Beuth (Informatikkurs), im Internetraum angeschlossen. Die nun nicht mehr gebrauchten Röhrenbildschirme wurden vorerst im Serverraum zwischengelagert und sollen entsorgt werden.

Eine Schülerreportage von: Beuth, Czlapa, Ganske

 

Veraltete Röhrenbildschirme

Ausrangierte Röhrenbildschirme

 

Internetraum in neuem Glanz

Internetraum in neuem Glanz